Datenschutz Erklärung

Besprechung im Rathausspeicher wegen Wanderwege in Sulz

Besprechung mit der Stadt Lahr, Forst Lahr und Schwarzwaldverein

IMG_20190521_110922 (Copy)2
IMG_20190521_110929 (Copy)2

Am Dienstag, 21.05.2019 um 11 Uhr fand im Rathausspeicher eine Besprechung hinsichtlich Sulzer Wanderwege statt, an der Frau Mundinger (Stadt Lahr), Rolf Mauch( Ortsvorsteher Sulz), Herr Rappenecker(Forst Lahr), Herr Beck(Schwarzwaldverein) und Bernd Matthiß, Dieter Fleig, Franz Gänshirt, Franz Rieder, Klaus Kurz, Bernhard Beck, Bernd Faißt (Heimatgut) teilnahmen.

Jubiläumsweg:

Angeregt wurde, daß der geplante Sulzer Jubiläumsweg rund um Sulz an die Statuten des Schwarzwaldvereins eingereiht werden. Einstimmig war man der Meinung, dass die neu geplanten Wanderwege einen neutralen Namen erhalten soll. Also keine Hinweisschilder, die mit dem 750 Jubiläums im Jahre 2020 in Verbindung gebracht werden soll. Nach dem Jubiläum muß man dann die Schilder nicht mehr auswechseln. In einer der nächsten Vorstandsitzung wird ein entsprechender Name festgelegt. Das Schild kann „Rundweg Sulz 1“ und „Rundweg Sulz 2“ lauten und sollten dann auch die Länge in Km enthalten. Der Start des Rundweges sollte in der Ortsmitte an der Katholischen Kirche erfolgen. Laut OV Mauch werden weitere Parkplätze entstehen. Eine Busverbindung zu diesem Platz wäre dann auch schon vorhanden. Bernd Faißt und Franz Gänshirt werden für die Wegführung mit Verantwortlich sein. Für diesen Weg wird auch ein Fleyer entworfen. Angeregt wurde auch, daß die bestehenden Wanderwege in Sulz der neuen Beschilderung angeglichen werden. Das bedeutet, das Logo vom Schwarzwaldverein kommt auf die Hinweistafeln.

Infos:

https://www.wanderservice-schwarzwald.de/de/tour/qualitaetswege/geroldsecker-qualitaetsweg-etappe-sued/8739030/#dmdtab=oax-tab1

Ruhebänke rund um Sulz:

Die Ruhebänke sollten auch in die Karte integriert werden. Gedacht ist, an den Wanderhinweisschildern einen entsprechenden Vermerk zu den einzelnen Bänken anbringen.

Hinweistafel im Quellgebiet Sulzbächle:

Da der Ursprung des Quellgebietes auf Gemarkung Ettenheim liegt, kann sich die Stadt Lahr nicht mit einbringen. Die ganze Verantwortung liegt damit in den Händen des Fördervereins Sulzer Heimatgut. Hinweis der Stadt Lahr, nicht zu viele Hinweistafeln anbringen. Die Natur sollte immer im Vordergrund stehen. Die Hinweistafel am Beginn des Sulzbaches wird der Förderverein Sulzer Heimatgut in Eigenregie stemmen. Wenn die Aktion beendet ist, soll die Öffentlichkeit informiert werden.

Infotafeln an der Sulzberghalle und Rathaus Sulz:

Nachdem man hinsichtlich Wanderwege sich an die Karten von der Stadt Lahr und dem Schwarzwaldverein anschließen wird, muss man bei den Infotafeln, die sich an der Sulzberghalle und Rathaus Sulz befinden, neu Umdenken. Man wird aus diesen Gründen die bestehenden Karten in den beiden Infotafeln nicht mehr Bearbeiten. Es werden neue Inhalte in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein entworfen. Die Grundkarte ist ja vorhanden, so dass die bestehende Karte nicht mehr in dieser Form erneuert wird. Der neue Plan soll in das bestehende Wandernetz integriert werden. Ansprechpartner vom Schwarzwaldverein ist Herr Beck, Wegwart vom mittleren Schwarzwald.

IMG_20190521_110935 (Copy)
IMG_20190521_110955 (Copy)
IMG_20190521_111005 (Copy)
IMG_20190521_110937 (Copy)
IMG_20190521_111133 (Copy)
IMG_20190521_111145 (Copy)
IMG_20190521_111228 (Copy)
IMG_20190521_111235 (Copy)
IMG_20190521_111236 (Copy)
IMG_20190521_111238 (Copy)
IMG_20190521_111241 (Copy) IMG_20190521_111243 (Copy)
IMG_20190521_112324 (Copy)
IMG_20190521_112931 (Copy)
IMG_20190521_112958 (Copy)
IMG_20190521_121247 (Copy)
IMG_20190521_121250 (Copy)
IMG_20190521_130746 (Copy)
IMG_20190521_121241 (Copy)
IMG_20190521_120701 (Copy)
IMG_20190521_121404 (Copy)
IMG_20190521_121410 (Copy)
IMG_20190521_121350 (Copy)
IMG_20190521_121438 (Copy)
IMG_20190521_150607 (Copy)

Dieter Fleig hat alles im Bilde, Wort und letztendlich in Schrift festgehalten